Fernunterricht zur beruflichen Weiterbildung

Meisterlehrgänge, IHK Abschlüsse, Lehränge Technik, Wirtschaft, EDV

Beim Fernunterricht oder Fernlehrgang handelt es sich um die "Vermittlung von Kenntnissen und Fähigkeiten, bei der der Lehrende und der Lernende ausschließlich oder überwiegend räumlich getrennt sind, und der Lehrende oder sein Beauftragter den Lernerfolg überwachen." (FernUSG § 1 Abs. 1). Fernlehrgänge und Fernunterricht finden demnach individuell, bei freier Zeiteinteilung und am häufigsten in den eigenen vier Wänden statt. Unterstützung im Rahmen dieser Fernlehrgänge und Fernunterrichts findet  der Lernende in Lehrheften, die ihm per Post zugehene, Online Trainings oder Online Tests und natürlich auch Aufgaben oder Prüfungen, die per Post oder ebenfalls online zur Korrektur und Auswertung an das Lehrinstitut gesandt werden.

Ziel dieser Weiterbildungsmaßnahmen im Fernlehrgang sind vorallem zusätzliche berufliche Qualifikationen zu erlangen durch Berufsabschlüsse oder auch Schulabschlüsse.

Wählen Sie nun aus der Liste den Fernunterricht oder Fernlehrgang Ihrer Wahl: